Architektur an der SRH Hochschule Heidelberg

Ob die privaten Hochschulen einen schnelleren Weg zur Karriere anbieten?

Ein intensiver Einsatz von diversen Computermethoden im Lehrprogramm, Möglichkeit kostenloser Benutzung von CAD-Programmen und freie Lizenzpolitik, Einbeziehen in aktuelle Forschungs-, Entwicklungs- und Arbeitsprojekte, Internationales Networking – ist das ein sicherer Schlüssel zur Karriere? Ein Interview mit dem Dekan der Architekturfakultät, Professoren und Studenten der SRH Hochschule Heidelberg.

Artikel > Studia w nowym formacie

Polnisches Magazin für Architekten und Bauingenieure „Arcadia Press” Nr.3 2010